≡ Menu

Rasen, Kunstrasen und Co. welche Fußballschuhe sind die Richtigen

Die richtigen Fußballschuhe für jeden Untergrund

Die Wahl der richtigen Fußballschuhe ist häufig nicht einfach. Neben dem Aussehen der Fußballschuhe geht es vor allem auch darum welches die richtigen Fußballschuhe für den Rasenplatz oder Kunstrasen sind. Hier gibt es die Tipps für die richtige Wahl der Fußballschuhe Sohle.

Die richtigen Fußballschuhe für jeden Untergrund

Wer sich neue Fußballschuhe kauft, der will nicht nur Schuhe die gut aussehen, sondern auch Schuhe für den richtigen Untergrund. Die richtige Sohle für Fußballschuhe zu finden ist dabei der Schlüssel für den späteren Einsatz auf dem natürlichen Rasenplatz oder dem Kunstrasen. Die Sohlenübersicht gilt für alle Fußballschuhe im Shop und somit auch für die unterschiedlichen Marken wie adidas oder Nike und Puma.

Die Sohlen der adidas Fußballschuhe

Sohlen der adidas Fußballschuhe

adidas Fußballschuhe im Shop gibt es mit komplett unterschiedlichen Stollen und Nockensohlen und damit für wirklich jeden Untergrund. Darunter sind auch Fußballschuhe mit Hallensohle.

FG – Firm Ground – Nocken: Mit der Nockensohle gibt es für adidas Fußballschuhe eine Sohle, die in fast 90% aller Fälle bestellt wird. Die FG Nockensohle besteht ausschließlich aus Plastik-Nocken-Elementen und kann sich von Modell zu Modell unterscheiden. Bei adidas haben vor allem Fußballschuhe wie adidas X andere FG Nocken wie der adidas Predator. Das FG Nockensystem ist für den natürlichen Rasenplatz gedacht und das bei etwas weicheren, sowie harten Bedingungen.

FG/AG – Kunstrasen/Rasen Sohle: Mit dem adidas Ace FG/AG und dem adidas X FG/AG gab es eine Nocken-Sohlen-Art. Die FG/AG Sohlen der beiden adidas Fußballschuhe können sowohl auf dem Rasen wie auch dem Kunstrasen getragen werden. Mehr Informationen zur neuen Sohle gibt es im eigenen FG/AG Rasen und Kunstrasen Sohle Beitrag.

SG – Soft Ground – Stollen: Die SG Stollensohle von adidas ist eine klassische Stollensohle die fast ausschließlich bei Fußballschuhen wie dem adidas World Cup eingesetzt wird. Es handelt sich dabei um ein Stollensystem mit runden Stollen aus Aluminium die komplett ausgetauscht werden können. Die adidas Stollen Fußballschuhe wie der adidas World Cup sind ausschließlich für den weichen Rasenplatz gedacht und auf keinen Fall für den Kunstrasen.

TRX SG – Soft Ground – Hybrid: Die adidas Fußballschuhe mit TRX (Traxion) SG Stollensohle sind eine Hybrid-Stollen-Sohle. Die Hybrid-Sohle der adidas Fußballschuhe besteht sowohl aus Aluminium Stollen, wie auch aus festen Plastik Nocken. Zum Einsatz kommt eine solche Hybrid Sohle vor allem bei den adidas Predator Fußballschuhen. Eingesetzt werden kann die Hybrid-Stollensohle auf dem weichen Rasenplatz und auch dem etwas festeren Rasenplatz Die Hybrid-Stollen Fußballschuhe von adidas sollten nicht auf dem Kunstrasen eingesetzt werden. Die Nike Fußballschuhe im Shop haben als Stollenschuhe die Bezeichung SG-PRO.

TF – Turf – Multinocken: Multinockenschuhe von adidas zeichnen sich durch eine einfache Sohle mit vielen ganz kleinen Nocken aus. Durch die vielen kleinen Nocken hat die Sohle der Fußballschuhe einen besonders weichen Auftritt. adidas Fußballschuhe mit Multinockensohle TF sind für zwei unterschiedliche Untergründe gedacht. Zum einem sind es die richtigen Fußballschuhe für den Kunstrasenplatz und zum anderen eine gute Wahl für den Hart- oder Aschenplatz. Gerade der adidas Kaiser Team sticht als Kunstrasen Fußballschuh hierbei hervor.

IN – Indoor – Hallensohle Da es nicht nur adidas Fußballschuhe, sondern auch Hallenschuhe gibt, braucht es auch eine eigene Hallensohle. Die Indoor Sohle von adidas ist dabei so gestaltet, dass die Sohle der Fußballschuhe keine Rückstände auf dem Hallenboden hinterlässt. Darüber hinaus ist die feste Indoor IN Sohle mit einer besonderen Dämpfung ausgestattet welche für einen hohen Spielkomfort sorgt. Die IN Sohle der adidas Hallensohle ist die richtige für den Hallenfußball oder bei Kindern auch für den Schulsport.

AG – Artificial Ground – Kunstrasen Im Fußball gibt es immer mehr Kunstrasenplätze. Als adidas Schuhe gibt es dabei adidas Kunstrasen Fußballschuhe mit der AG Sohle. Die AG Sohle hat ein paar mehr Nocken wie die FG Sohle. Zudem sind die Nocken der AG Sohle deutlich kleiner wie beim FG System. Die adidas Kunstrasen Fußballschuhe mit der AG Sohle sind so ausschließlich für den Kunstrasen gedacht und nicht für den normalen Rasenplatz. Die AG Nocken sind einfach zu kurz für den natürlichen Rasenplatz.

HG – Hard Ground – Hartplatz Die HG Sohle wird für nicht viele adidas Fußballschuhe verwendet und wird auch nur sehr selten eingesetzt. Es handelt sich um eine Sohle, ähnlich wie die AG Sohle, welche nur für einen einzigen Untergrund gedacht ist und die kleinere Nocken hat als die FG Sohle. Auch die Anzahl der Nocken übersteigt die der FG Nocken. Die HG Sohle ermöglicht einen weichen Auftritt auf dem Hartplatz und so sind die HG Fußballschuhe auch nur für den Hartplatz gedacht.

Die Sohlen der Nike Fußballschuhe

Sohlen der Nike Fußballschuhe

Die Nike Fußballschuhe können ebenso wie die adidas Fußballschuhe in unterschiedliche Sohlenarten eingeteilt werden. Welche Nike Fußballschuhe die richtigen für welchen Untergrund sind, gibt es in der Übersicht der einzelnen Sohlenarten.

FG – Firm Ground – Nocken: Nike Fußballschuhe werden häufig mit der FG Sohle bestellt, da diese Sohle fast auf jedem Untergrund verwendet werden kann. Die Nike Fußballschuhe mit FG System haben dabei eine komplette Sohle mit Plastik Nocken. Unterscheiden kann sich die FG Sohle jedoch bei der Art und Form der Nocken. Im Nike Mercurial kommt dabei ein anderes Nockensystem (Speed) zum Einsatz wie beim Nike Tiempo. Die FG Fußballschuhe von Nike sind für den leichten und weichen bis härteren Rasenplatz gedacht.

MG – Mixed Ground – Nocken: Die MG Sohle von Fußballschuhe ist wie es der Namen schon sagt (mixed) für verschiedene Untergründe gedacht. Dabei ist die MG Sohle von allen Herstellern mit kleineren Nocken ausgestattet und nur für einen harten Bodenbelag geeignet. MG (mixed Ground) ist zuerst für den Kunstrasen und dann für den normalen Rasenplatz gedacht. Für dich wäre die Sohle richtig wenn du vor allem auf dem Kunstrasen spielst und nur ein paar Spiele auf dem Rasenplatz hast. Häufig eingesetzt wird die Sohle aus beim Nike Phantom.

SG-Pro – Soft Ground – Hybrid-Stollen (incl. anti-clog): Das SG-Pro System für Stollenschuhe wird nur für Nike Fußballschuhe verwendet. Es handelt sich dabei um eine Mischsohle aus Stollen-Elemente und Nockenelemente. Die SG-Pro Fußballschuhe von Nike ermöglichen durch die Kombination von Nocken und Stollen einen besonders guten Grip. Das SG-Pro System wird dabei vor allem für die leichten Nike Mercurial Vapor/Superfly verwendet und findet sich aber auch bei anderen Kollektionen. Eingesetzt werden können Nike SG-Pro Fußballschuhe auf jedem natürlichen Rasenplatz. Auf dem etwas festeren Rasenplatz hat die FG Sohle jedoch extreme Vorteile. Nike SG-Pro Fußballschuhe sind nicht für den Kunstrasen, Hartplatz oder Soccerhallen geeignet.

TF – Turf – Multinocken: Die Multinockensohle TF ist für Nike Fußballschuhe nicht groß anders wie die von adidas. Auch die Nike TF Fußballschuhe haben eine Sohle mit vielen kleinen Nocken welche für einen weichen Auftritt auf einem harten Untergrund sorgen. Die TF Sohle der Multinockenschuhe haben zudem bei einem harten Untergrund nur einen sehr geringen Abrieb. Nike Fußballschuhe mit TF Sohle sollten auf dem Kunstrasenplatz oder dem Hartplatz getragen werden.

IC- Indoor – Halle: Die IC ist die Indoor und Hallensohle für die Nike Fußballschuhe. Mit der IN Sohle gibt es die Fußballschuhe für den Indoor Bereich. Als Hallensohle verfügt die Sohle über eine spezielle Dämpfung, sowie über eine Material das den Abrieb verhindert. Die In-Sohle der Nike Hallenfußballschuhe ist für den Hallenbereich gedacht und darüber hinaus können die Schuhe auch auf einem normalen Straßenbelag in der Freizeit getragen werden.

AG und HG – Kunstrasen und Hartplatz: Mit der AG und HG Sohle gibt zwei Sohlen für Nike Fußballschuhe, die sich nur sehr wenig von den anderen Herstellern unterscheiden. Die Nike Fußballschuhe mit AG Sohle sind dabei ausschließlich für den Kunstrasenplatz gedacht. Beim HG hingegen handelt es sich um Fußballschuhe für den Hartplatz oder Aschenplatz. Sowohl AG wie auch HG Sohle Fußballschuhe von Nike sind nicht für den normalen Rasenplatz gedacht, da die Nicken nicht lang genug sind.

Fußballschuhe für jeden Untergrund finden

Ob adidas Fußballschuhe oder Nike Fußballschuhe mit der Sohlen-Beschreibung sollte jeder Spieler die richtigen Fußballschuhe finden. Welche Fußballschuhe auf Kunstrasen und Rasenplatz die Richtigen sind, muss am Ende jeder Spieler für sich selber entscheiden.

Waschen und Pflegen aller Sohlen


Egal welche Unterschiede es bei der Sohle der Fußballschuhe auch gibt die Pflege bleibt doch immer die gleiche. Hierfür gilt die Waschanleitung mit Pflegetipps für alle Fußballschuhe von adidas bis Nike.

Welche Fußballschuhe trägst du auf dem Kunstrasen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...
deine Bewertung:1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (27 Stimmen, mit: 4,56 von 5)
Loading...
sag Danke! Konnten wir dir etwas helfen dann sag mit einem Like danke!
{ 0 Kommentare… add one }

Teamsport Newsletter

    Gewinnen!!!
    Mit dem Newsletter nimmst du auch am Monats Gewinnspiel teil!
    weitere Newsletter Vorteile:

  • Rabatt Aktionen
  • News und Trends
  • Gutscheine

sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.