≡ Menu

Jako Sportartikel

Jako Sport Shop

Die Firma Jako ist der zweitgrößte Hersteller von Teamsportbedarf Deutschlands und hat seinen Hauptsitz in hohenlohischen Hollenbach in Baden-Württemberg. Mit 120 Mitarbeitern in Deutschland hat JAKO 2005 einen Umsatz von knapp 50 Millionen Euro erzielt.

Das im Jahre 1989 gegründete Unternehmen hat sich mit dem Slogan “Aus Leidenschaft zum Sport” über die Ausrüstung kleinerer Fußballvereine mit Jako Teamwear in den letzten Jahren bis zum Ausstatter von Mannschaften der Fußball-Bundesliga hinaufgearbeitet.

Unter anderem stellt Jako im Moment das Equipment der Bundesliga Vereine Eintracht Frankfurt, Alemannia Aachen sowie das der Zweitligisten Karlsruher SC, SC Freiburg und Eintracht Braunschweig bereit, sowie außerdem die Sportbekleidung einiger Frauen Bundesligisten und des englischen Premier League Klubs FC Portsmouth. Zudem hat Jako namhafte Basketball-, Handball-, Volleyball- und Tischtennismannschaften unter Vertrag.
Im Oktober 2006 weihte die Firma als Sponsor und Namensgeber mit der Jako Arena in Bamberg die neue Heimspielstätte der Brose Baskets Bamberg und gleichzeitig die zweitgrößte Multifunktionsarena Nordbayerns ein.
Der Name Jako begründet sich aus der Abkürzung der beiden Flüsse Jagst und Kocher, zwischen denen der Gründungsort des Unternehmens liegt.

Im Moment befinden sich im Sortiment von

Jako verfügt inzwischen über ein dichtes Netz an Händlern und Sport Shops, deren Standorte auch über die Homepage des Unternehmens unter www.jako.de abgerufen werden können. Der komplette Katalog mit allen aktuellen Produkten ist ebenfalls über die Sport Shops von Jako verfügbar.

Die Philosophie des Sportunternehmens lautet “Spitzen-Qualität bei optimaler Verfügbarkeit”, wobei Jako den Kunden unter anderem eine Nachlieferverfügbarkeit von bis zu drei Jahren bietet.